05März

Jugendkunst-Preis Rheinland-Pfalz

RLP sucht junge Künstler

Der 10. Alexandra-Lang-JugendKunstpreis Rheinland-Pfalz
fördert kunstbegabte Schülerinnen und Schüler der 8. – 12. Klasse. Kunstlehrende aus Schulen und Jugendkunstschulen in Rheinland-Pfalz regen besonders talentierte Jugendliche zur Zusammenstellung einer Kunstmappe an und können Hilfe bei Bildauswahl (Zeichnung, Grafik, Malerei, Plastik, Foto) und Versand anbieten.

Es steht frei, was in die Mappe kommt, denn es gibt keine Motiv- oder Themenvorgabe. Zeichnungen als Dokumentation der Fähigkeit des Sehenkönnens dürfen den Schwerpunkt bilden. Jedoch maximal zwei Arbeiten im Stil einer ‚Zeichnung nach einer Fotovorlage' einsenden. Digital erstellte Bilder werden ausgedruckt, Großformatiges und Plastisches wird als Foto beigelegt.
Als Preis des Mappenwettbewerbs dürfen bis zu elf Ausgewählte
ein anspruchsvolles mehrtägiges Kunstseminar erleben. Die Kosten dieser Kreationstage werden übernommen, können bei Nichtteilnahme aber weder vergütet noch ausgezahlt werden.
Die Jugendlichen arbeiten unter Anleitung von Kunst- und Designschaffenden, Kunststudierenden und Kunstlehrenden.

Hier gibt's mehr Info...